Sanierungen

Absturzsicherung vom Profi.

Ab welcher Höhe ist Absturzsicherung gesetzlich vorgeschrieben? Wo sind die Unterschiede zwischen einer Flachdachsicherung und einer Absturzsicherung auf Steildächern? Wie funktioniert Absturzsicherung bei Fenstern? Welche DIN muss bei welchen Dacharbeiten beachtet werden?
Eine Menge Fragen eröffnen sich bereits bei der Planung von Absturzsicherung in Sanierungsbereich – wir geben Ihnen die Antworten!

Wir unterstützen Sie im Bereich Absturzsicherung bei Sanierungen. Auch hier garantieren unsere professionell montierten Personenauffangnetze Ihren Schutz vor Abstürzen. Wie bei vielen anderen beruflichen Tätigkeiten in großen Höhen, ist auch bei der Sanierung von verschiedenen Gebäuden eine gesetzliche Absturzsicherung vorgeschrieben.

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden,

dass Ihre Angaben zur Abwicklung des Vorgangs genutzt und elektronisch gespeichert werden.

»

Wir wollen mit unseren Personenschutznetzen und Absturzsicherungen verhindern, dass Sie sich bei Abstürzen schwere oder schlimmstenfalls tödliche Verletzungen zuziehen. Bei Sanierungen ist es ebenfalls möglich, dass herabfallende Gegenstände Mitarbeiter, die am Boden arbeiten, verletzen können.

Absturzsicherung Sanierungen Anbieter

Unsere Personenschutznetze / Absturzsicherungen werden bei Shedsanierungen, Lichtbandsanierungen, Lichtkuppelsanierungen oder Dachsanierungen eingesetzt. Außerdem sind sie ohne oder mit Staubschutzgewirk auch bei der Montage oder Demontage mit Arbeitsbühnen oder für Industriekletterer eine sinnvolle Ergänzung, die erheblich zu Ihrer Sicherheit beiträgt.
Sie schützen außerdem vor herabfallendem Bauschutt, Materialien, Werkzeugen und ähnlichen Gegenständen. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, damit wir Sie bei der Auswahl der geeigneten Personenschutznetze umfassend beraten können. Gemeinsam finden wir die passende Absturzsicherung.